Mit „NMWP Innovation2GO“ bietet der Cluster NMWP.NRW der Community ein digitales, kompaktes und vor allem zukunftsorientiertes Veranstaltungsformat!

In regelmäßigen Abständen wollen wir donnerstags ab 16:30 Uhr gemeinsam mit den Teilnehmenden den Tag mit einem etwa 30-40 minütigen WebTalk zu einem aktuellen und inspirierenden Thema rund um Innovationen und Schlüsseltechnologien ausklingen lassen. Auch wenn Anwendungen spannend sind, haben unsere WebTalks immer einen klaren Fokus auf die Technologien, die zur Lösung eines Problems beitragen bzw. zur Anwendung kommen. Ein Vortragender wird ein Thema mit einer Präsentation (PPT, Videos oder Ähnliches) vorstellen, im Anschluss findet in einer Frage- und Diskussionsrunde der Austausch mit den Teilnehmenden statt.

Dies sind die Termine und Themen der nächsten NMWP Innovation2GO WebTalks:

Förderung der industriellen Technologien im kommenden europäischen Rahmenprogramm für Forschung und Innovation – Horizont Europa

Donnerstag, den 28. Januar 2021, 16:00 Uhr

Die Europäische Kommission hat sich mit dem Green Deal das ehrgeizige Ziel gesetzt, Europa bis zum Jahr 2050 zum ersten klimaneutralen Kontinent zu machen. Darüber hinaus hat die COVID-19-Krise die Notwendigkeit aufgezeigt, die industrielle Basis Europas zu stärken und ihre Widerstandsfähigkeit und Flexibilität sowohl in Bezug auf Technologien als auch auf Lieferketten zu erhöhen. Schlüsseltechnologien wie die Nanotechnologie, die Nano- und Mikrosystemtechnik, die Photonik sowie die Themenfelder der Innovativen Werkstoffe und der Quantentechnologien liefern hierbei wichtige Impulse für unzählige Innovationen.

Um diesen Herausforderungen zu begegnen wird die EU-Kommission im Cluster 4 Digital, Industry and Space des kommenden Rahmenprogramms „Horizont Europa“ Forschungs-, Entwicklungs- und Innovationsmaßnahmen fördern. Konsortien mit europäischen Partnern aus Industrie und Akademie erhalten die Möglichkeit ihre Lösungsvorschläge zu konkreten Ausschreibungsthemen einzureichen. Erfolgreiche Anträge können dabei eine Förderung von bis zu 100% der direkten Projektkosten erhalten.

Im NMWP Innovation2GO WebTalk „Förderung der industriellen Technologien im kommenden europäischen Rahmenprogramm für Forschung und Innovation – Horizont Europa“ wird Frau Dr. Christina Möckel von der Nationalen Kontaktstelle Digitale und Industrielle Technologie (NKS DIT) beim Projektträger Jülich einen Einblick in die Fördermöglichkeiten im Kontext des neu entstehenden Programms geben. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Ausschreibungen zu den industriellen Technologien in den Jahren 2021/2022.

Hier geht es zur Anmeldung!

FÖRDERUNG FÜR DEN LEICHTBAU – das Technologietransfer-Programm Leichtbau

Donnerstag, den 11. Februar 2021, 16:00 Uhr

Der Leichtbau gehört zu den Game-Changer-Technologien des 21. Jahrhunderts. Neben der Steigerung des Wachstums und der Wettbewerbsfähigkeit steht beim modernen Leichtbau die Sicherung des Klimaschutzes und der Nachhaltigkeit ebenso im Fokus wie die Steigerung der Ressourceneffizienz und der Kreislaufwirtschaft. Absolut essentielle Enabler des modernen Leichtbaus sind Innovative Materialien und Produktionstechnologien – die notwendigen Lösungsansätze kommen hierbei aus dem Bereich der Schlüsseltechnologien. Bereits in der letzten Ausschreibungsrunde des Technologietransfer-Programms Leichtbau (TTP LB) des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie haben viele Konsortien aus NRW – nicht selten unterstützt durch Netzwerke und Cluster wie NMWP.NRW – erfolgreiche Skizzen für zukunftsweisende Projekte eingereicht und auch in der kommenden Runde wird der Beitrag aus NRW als wichtiges Werkstoffland entsprechend sein.

Rechtzeitig zum Start der neuen TTP LB-Förderperiode Anfang April 2021 haben der Cluster NMWP.NRW gemeinsam mit dem Landeskompetenznetz kunststoffland NRW und den Kompetenznetzen automotiveland.nrw und ProduktionNRW ein passender NMWP Innovation2GO WebTalk geplant: Herr Werner Loscheider, Leiter Referat IVB4 „Bauwirtschaft, Ressourceneffizienz und Leichtbau“ im BMWi, wird eine politische Einordnung des Technologietransfer-Programms Leichtbau präsentieren und dessen Kernelemente vorstellen. Frau Dr. Andrea Geschewski und Herr Dr. Reinhard Marth vom Projektträger Jülich werden einen umfassenden Überblick zu den Fördermöglichkeiten im Technologietransfer-Programm Leichtbau geben. Nach den Vorträgen freuen wir uns auf einen spannenden Dialog mit allen Teilnehmenden und die Beantwortung ihrer Fragen.

Hier geht es zur Anmeldung!

Hier finden Sie einen Überblick unserer vergangenen NMWP Innovation2GO WebTalks:

LIDROTEC – hochpräzises Schneiden von High-Tech-Werkstoffen mittels Ultrakurzpuls-Laser

Donnerstag, 14. Januar 2021

Alexander Igelmann, CEO, LIDROTEC
Jan Hoppius, CIO, LIDROTEC

FreeD Printing – innovativer 3D-Druck durch multidirektionale Modellierung

Donnerstag, 03. Dezember 2020

Michael Rieger
Geschäftsführer, FreeD Printing GmbH i.Gr.

Next Generation Product-ID als Eckpfeiler der Digitalisierung

Donnerstag, 12. November 2020

Carl Schade,
Innovationsmanagement, OTTO FUCHS KG
Milla Kuhne,
Innovationsmanagement, OTTO FUCHS KG

Präsentationsfolien als PDF
Das Einstein-Teleskop – Gravitationswellen mit High-Tech auf die Spur kommen

Donnerstag, 29. Oktober 2020

Professor Dr. Achim Stahl,
Sprecher der Fachgruppe Physik und Leiter des III. Physikalischen Instituts B der RWTH Aachen University

Werkstoffe im Automobilbau

Donnerstag, 08. Oktober 2020

Dr.-Ing. Jürgen Wesemann, Manager „Vehicle Systems Engineering and Technologies“, Ford Research & Advanced Engineering Europe

Präsentationsfolien als PDF

Materialdesign by Quantumcomputing

Donnerstag, 01. Oktober 2020

Prof. Dr. Voggenreiter, Direktor Institut für Werkstoff-Forschung, DLR Köln und Institut für Bauweisen und Strukturtechnologie, DLR Stuttgart/Augsburg

Innovationen im Bereich erneuerbarer Energien und nachhaltiger Verpackung

Donnerstag, 17. September 2020

Thomas Kolbusch, Vice President, Coatema Coating Machinery GmbH

Präsentationsfolien als PDF
Live-Rundgang durch die LPS Lern- und Forschungsfabrik mit smarten Systemen in der Fertigung

Donnerstag, 27. August 2020

Charlotte Reineke, Ruhr-Universität Bochum/IGM
Kai Lemmerz, Lehrstuhl für Produktionssysteme, Ruhr-Universität Bochum
Dr.-Ing. Christian Magnus, Lehrstuhl für Produktionssysteme, Ruhr-Universität Bochum

Präsentationsfolien als PDF
Wenn das Smartphone länger durchhält – wie neuartige microLED-Displays kostengünstig und im großen Format hergestellt werden können!

Donnerstag, 20. August 2020

Dr. Volker Sinhoff, AIXaTECH GmbH

Präsentationsfolien als PDF
Funktionsschichten auf biomedizinischen Werkstoffen – Medizinprodukte, die Leben retten.

Donnerstag, den 13. August 2020

Dr.-Ing. Jonathan Lentz, Ruhr-Universität Bochum, Institut für Werkstoffe, Lehrstuhl Werkstofftechnik
Dr. -Ing. Hermann Monstadt, phenox GmbH

Neue Halbleitermaterialien für die Energiewende.

Donnerstag, 09. Juli 2020

Professor Dr. Michael Heuken, AIXTRON SE

Präsentationsfolien als PDF
SUPREME – die nächste Generation Plasma Antriebe für Raumfahrt Missionen!

Donnerstag, 25. Juni 2020

Manuel La Rosa Betancourt, NeutronStar Systems UG
Marcus Collier-Wright, NeutronStar Systems UG

Präsentationsfolien als PDF

Wenn Microchips ein Licht aufgeht – die smarte Kombination von photonischen und elektronischen Schaltungen.

Donnerstag, den 18. Juni 2020

Dr. Daniel Schall, Black Semiconductor GmbH

Präsentationsfolien als PDF
Quantentechnologien!

Donnerstag, den 28. Mai 2020

Professor Tommaso Calarco, Direktor des Peter-Grünberg-Instituts für Quantenkontrolle am Forschungszentrum Jülich

Präsentationsfolien als PDF
Mikro- und Nanosysteme – der Schlüssel zur Sofort-Diagnostik von COVID-19?

Donnerstag, den 14. Mai 2020

Prof. Dr. Karsten Seidl, Professor für Mikro- und Nanosysteme für die Medizintechnik an der Universität Duisburg-Essen und Geschäftsfeldleiter „Health“ am Fraunhofer Institut für Mikroelektronische Schaltungen und Systeme (IMS)

Wenn Dinge sprechen können… druckbare, chiplose RFID-Etiketten aus Nanosilizium

Donnerstag, den 07. Mai 2020

Professor Dr. Niels Benson, Professor für Druckbare Materialien für Signalverarbeitende Systeme an der UDE und Gründer von airCode

High-Tech aus NRW im Kampf gegen #Corona.

Donnerstag, den 23. April 2020

Prof. Dr. Gregor Luthe, Smart Material Printing BV
Eduard Schubert, better place
Joachim Müller, it Coating GmbH
Dr. Hans-Joachim Weintz, Netzwerk Oberfläche NRW e.V. (c/o Technologiehof Münster)

Start-up-Special: Finanzierungs- und Unterstützungsangebote für Start-ups in Zeiten von Corona – und darüber hinaus.

Donnerstag, den 16. April 2020

Sebastian Hanny, Beratungscenter Wirtschaftsförderung, NRW.BANK
Berat Gider, Frühphasenfinanzierungen, NRW.BANK
Kai Pflanz, Beratungscenter Wirtschaftsförderung, NRW.BANK

Corona: Finanzierungs- und Unterstützungsangebote für High-Tech Unternehmen in NRW

Donnerstag, den 07. April 2020

Simone Plum, NRW.BANK
Karin Scholer, NRW.BANK